Nichts da: WILD NOTHING – Life Of Pause

Schwärmte ich noch vor ein paar Jährchen vom letzten Album Nocturne von Jack Tatum alias

WILD NOTHING

so sind dieses Mal die Begeisterungsstürme doch merklich geringer.

Life Of Pause
ist das neue Werk betitelt und wir finden eine Melange aus Wave-Anklängen, gepaart mit Bedroompop-Elementen mit 80-ger Flair.

Scharren die Gitarren (Japanese Alice), so vermögen wir mit viel Wohlwollen abgewrackte Variationen der
Comsat Angels zu vernehmen.
Schon im folgenden Titelsong hingegen poppt es uns aus allen Wolken entgegen, ein Versuch, ob Leichtigkeit siegt.
Das außerirdische Alien beginnt mit sphärisch dahinziehenden Echo & The Bunnymen-Intro, das aber im Nichts strandet ohne Eindruck zu hinterlassen.

Autoscooterstart dann ins nächste Stückchen.
To Know You unterlegt mit New Order-Synthies und einem an Lloyd Cole gemahnenden Sprachgesang bleibt bleich, bewegungsarm, dümpelnd und schafft es in seinen fast sechs Minuten nicht, etwas heraus oder herum zu reißen. Adore verspricht viel. Ein schräges einleitendes Piano, schrammelig feine Gitarren.. bevor der Sommerwind mit dem Einsetzen des Gesangs alles dahinweht.

TV Queen hat (endlich) einmal eine durchweg stimulierende Stimmung und vergisst dabei nicht, bei all der Eingängigkeit ein wenig neben der Spur zu tönen. Laid Back-Stimmung dann kurz vor Ende, ob da die Luft fehlt um noch einmal große Töne zu spucken? Jedenfalls bleibt einem die Luft nicht weg, eher schnappt man danach um die Skip-Taste für das letzten Song zu betätigen.

Love Underneath My Thumb ist ein gemächlich schleichendes Gestrüpp mit verführerischen Lyrics.

Zusammenfassend ist die Enttäuschung ein leider viel zu großer Bestandteil dieser Veröffentlichung.

Next please.

wild
Reichpop
Lady Blue
A Woman’s Wisdom
Japanese Alice
Life Of Pause
Alien
To Know You
Adore
TV Queen
Whenever I
Love Underneath My Thumb

° ° °

59/100

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s