Vagabundenherz : KYLE CRAFT – Dolls Of Highland

Was für ein wundersames, bemerkenswertes, was für ein aus der Reihe tanzendes Album.

Das Debütwerk von

KYLE CRAFT

strotzt vor Selbstbewußtsein, vor Andersartigkeit.

Stimmlich zwischen Gene Loves Jezebel und Green On Red, musikalisch zwischen Edward Sharpe und Queen, schlendert der junge Kerl genüßlich grinsend und gutlaunig durch die Landschaft und schleudert uns einen Song nach dem anderen um die Ohren.

Mit einer Leichtfertigkeit (die nicht gleichzusetzen ist mit Selbstüberschätzung..) wie Rufus Wainwright in seinen Anfangsvertonungen präsentiert uns der irgendwo in Louisiana am Ufer des Missisippi geborene 27 jährige Künstler ein oft ausufernd pianotrunkenes, mit Mundharmonikaakkorden bereichertes Rockplättchen, das eine erstaunliche  Reichweite aufweisen kann.

Folkrockelemente und Schunkelrhythmen (siehe Berlin, eine in typisch amerikanischer Sichtweise präsentierte Hommage an die hippe deutsche Hauptstadt) verleiten zu häufigen Vergleichen mit Dylan. Fern liegend und eher unpassend wie ich finde, dennoch in nahezu jeder Rezension zum Album zu lesen.

Es ist ein temporeiches Werk, ausschweifend nölig und laut sein Gesangsstil, der nicht jedem passen wird, dem umtriebig wuseligen Youngster aber außerordentlich gut steht.

Auf dem Cover ein fast lasziver Blick wie eine Mischung aus Jack White und Johnny Depp – er weiß, was er tut und dies tut er als unnachgiebiger Charmebolzen.

Ein Bläserset zur Einleitung des Gloom Girls und ein stolperndes Schlagzeug, ein zum Mitpfeifen animierendes Hintergrundgemurmel und ein nicht nur in diesem Song zu findendes zum Niederknien feines Gespür für Spannungsaufbau.

Ein Musiker auf dem Weg in eine golden am Horizont schimmernde Zukunft?
Wer weiß.
Zieh noch ein wenig umher, Kyle und beglücke uns bald wieder mit Deiner sympathischen, frischen und angenehm aufdringlichen Energie, die andere auch nach eine Menge eingeworfener Aufputschmittelchen nicht erreichen.

KyleCraftLP_Jacket_Cover

Eye Of A Hurricane
Balmorrhea
Berlin
Lady Of The Ark
Gloom Girl
Trinidad Beach (Before I Ride)
Future Midcity Massacre
Black Mary
Petecost
Dolls Of Highland
Jane Beat The Ripper
Three Candles

° ° °

87/100

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s