Tauben in Berlin: GURR – In My Head

Es gurrt an allen Ecken und Enden.

Zwei Mädels, die es selber machen. DIY sozusagen.
RRrrrrriotkram ist out,

GURR

ist in.

Songs über Walnüsse. Warum nicht. Elefanten tragen auch gern mal pink.
Dieses Album beinhaltet im Grunde alles, was feiner netter Gitarrensound mit Punk-Attitüde ausmacht. Nicht besonders innovativ weil irgendwo schonmal gehört und trotzdem ein wenig anders.

GURR

sind aus Berlin, zwei junge Musikerinnen, Andreya Casablanca und Laura Lee, die sich an der Uni kennenlernten, die sich gern mal den Wind durch die Haare wehen lassen und die auch sonst ganz fix dabei sind.
Sie „..nehmen teil an der Belanglosigkeit..“
schnattern sie in ihrem Walnuss-Song und vermitteln damit schon einmal die Richtung, in die sie sich bewegen.

Dabei sein ist alles, war ja auch schon olympischer Gedanke.
Sie dreschen ihre Instrumente und bedienen sich dabei an Sixties-Erinnerungen und reichern die mit dem frischem Enthusiasmus ihrer Jugendlichkeit an.

In My Head
verbindet schnörkellose Melodie mit Aufbruch und Revolte, liegt gern mal quer im Magen und punktet mit Frische und Unverdrossenheit.
Ein wenig ungepflegt (er-)scheinendes Establishment, ab an die Instrumente und fertig ist die Platte, die es in einer halben Stunde auf 11 Songs bringt, die Assoziationen an ähnlich verortete Bands herbeiruft und dann doch über Eigenständigkeit und Potential verfügt, auf dem man gut aufbauen kann.
Nun denn, Bahn frei und ab die Post.

° ° °
GURRIn My Head
(Duchess Box Records, 2016)

72/100

gurr.jpg

Breathless
#1985
Moby Dick
Walnuss
Yosemite
Free
Klartraum
Rollerskate
Diamonds
Computer Love
Song For Mildred

° ° °

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s