Jetzt und dann: MARIA TAYLOR – In The Next Life

mariatpor.jpg

(photo & allrights: MARIA TAYLOR / Fleet Union)

° ° °

Home hat es in meine Herztöne-Songs des Jahres geschafft.

MARIA TAYLORs

neues Album
In The Next Life
entführt uns kurz und lebendig in einen Traum aus Indie-Folk-Schmuse-Songs, die mal mehr mal weniger romantisch klingen, mal mehr, mal weniger zum Schunkeln (in Reggae-angehauchten Rhythmen wie in Free Song) und Augen schließen anregen.

Als Teil des wunderbaren Azure Ray-Duos (gemeinsam mit Orenda Fink), sorgte sie im Saddle Creek-Umfeld (Bright Eyes Mastermind Conor Oberst, der mit Ruminations eins der intensivsten Alben des Jahres veröffentlichte, mischt hier hintergründig murmelnd ebenso mit (If Only)) in der Vergangenheit für feinste alternative Folk-Indie-Popsongs  und bekam doch nie ganz die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich verdient hätten. So kommt sie nun herbei um ein einfühlsames Sammelsurium zusammenzustellen und zu  füllen mit Erinnerung und uns hier ihre ganz persönliche Sicht auf die Dinge darzubieten, die die Welt bedeuten.

Ihr mittlerweile sechstes Solowerk ist das erste, das auf ihrem eigenen Label, Flower Moon Records, erscheint.

Songs, die nicht unbedingt die Welt verändern, das war sicher auch nicht Anreiz der Künstlerin. Songs, die mit einer gewissen Leichtigkeit daherkommen, die pendeln zwischen Offenherzigkeit und genialen Melodien, Songs, die es schaffen, immer vor dem Abrutschen in die Banalität die Kurve zu kriegen und die es schaffen, für eine gewisse Zeit die Alltäglichkeit ein wenig leichter zu nehmen.

° ° °

MARIA TAYLORIn The Next Life
Flower Moon Records / Grand Hotel Van Cleef / Indigo, 2016

90/100

maria.jpg

Home
Free Song
If Only
There’s Only Now
While The Rest Of Me Is Waking Up
A Good Life
It Will Find Time
Just Once
Flower Moon
Pretty Scars

° ° °

Live:
17.2. Hamburg – Uebel & Gefährlich

18.2. Bremen – Tower
19.2. Köln – Artheater
20.2. Essen – Weststadthalle
21.2.Erlangen – E-Werk
22.2. Berlin – Grüner Salon
23.2. Leipzig – Moritzbastei
24.2. Hannover – Faust
25.2. Dresden – Beatpol

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s