Kurz und gut: GLASS ARCADES. HIGH SUNN. LOCAL BLOOD. KILL EVAN.

cropped-cropped-ghiw1.jpg

GLASS ARCADESDecay

Aus Cardiff kommen die

GLASS ARCADES,

die hier mit einem wunderbar einlullenden Glanzgitarren-Shoegazegemurmel heranrollen.
Ihre Debüt-EP „Decay“ gibt’s bei Bandcamp zum Wunschpreis.

° ° °

HIGH SUNNTeardrop Party

Irgendwo aus dem Nirgendwo kommen die zwischen elektronisch verspielten Babybird-like Klängen und spontan-spritzigen Gaze-Rhytmen aus den Boxen geweht. Justin Sheromiahs Soloprojekt

HIGH SUNN

hat soeben ein paar neue Songs auf Teardrop Party versammelt.

° ° °

LOCAL BLOODA Lure Of Sights

LOCAL BLOOD

aus Vilnius in Litauen klingen wie aus dem vergangenen Jahrhundert, kommen dunkel und wild, vermengen dabei punkige Attitüde mit Aufbegehren und energischen Sounds. Vier Songs, die mich irgendwie an Berliner Hinterhöfe 1987 erinnern.

° ° °

KILL EVANNatural Language Processing

Das Duo

KILL EVAN

(Ashley Bardhan & Evan Lo) aus Rochester, New York hat im Spätsommer eine wunderbare kleine EP herausgebracht, jetzt gibt’s einen Nachschlag in Form von drei träumerischen Songs, die sprühen und perlen wie ein Springbrunnen im Sommerwind..
Nun.. egal, hört selbst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s