Vergebliches Warten: SAN FERMIN – Belong

Seltsame Klänge ereilen uns zu Beginn des neuen

SAN FERMIN

-Albums, bevor uns eine engelhafte Stimme in verrückt-entrückter Melodieführung mitten hinein führt ins Land der Abenteuer, in denen man sich zwischen Sally OldfieldEmiliana Torrini oder Chandeen wiederfindet, seinen Platz aber nicht wirklich zuordnen kann und dem Ganzen die Möglichkeit einer Einfindung fernab vom Schlager einzuräumen.

Mit viel Dap-Dap-Da-Da und Oh-Oh-Oh, wechselnden Stimmen und soundtechnischen und instrumentalen Spielereien lässt sich das Werk nur schwer verorten, eine durchgehende Linie scheint nicht gewollt, Vielfalt ist an der Tagesordnung, Chöre, Backgroundgesänge und über allen eine leicht chaotisch wirkendes Klangssammelsurium mit Trompeten, anderen Bläsern und vorwiegend synthetischen Sounds bestimmt.

Oceania wirkt gesangsmäßig bestenfalls wie ein alter Genesis-Track, der aussortiert und nun wieder ausgegraben wurde (Peter, oh Peter..).

Die Songs entbehren nicht einer gewissen Gefälligkeit, können aber nie über längere Dauer die komplette Aufmerksamkeit auf sich ziehen oder überzeugen ohne einen gewissen Drang zum „Weiter Weiter“ oder einem „Und jetzt?“ hervorzurufen.

Das soulig angehauchte Bones beispielsweise schleicht zögerlich heran, quäkende Querschläger inklusive, ständig erwartet man.. etwas. Passieren jedoch tut letztendlich.. nichts.
Tiefpunkt schließlich Dead, bei dem aufrührerische gespielte Gitarrero-Wildheit und nerviger Gesang zum Skippen animiert.

Vielleicht ist die Covergestaltung absichtlich im Stil der Wohnzimmertapete der Eltern ehemaliger und eher unbeliebter Klassenkameraden gehalten.
Man lässt sich notgedrungen zu einem Abendessen dorthin einladen, ist aber vor Ort dann doch recht froh, wenn es möglichst bald vorbei ist.

44/100

SAN FERMINBelong
Downtown / Polydor, 7.4.2017

sanferminco.jpg

Open
Bride
Oceania
August
Better Company
No Promises
Belong
Bones
Dead
Perfume
Cairo
Palisades Storm
Happiness Will Ruin This Place

° ° °

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s