Nebenwirkungen vorausgesetzt: ARCTIC MOKEYS – Tranquility Base Hotel & Casino

arcticbazackerymichael.jpg

(photo & allrights: ARCTIC MONKEYS / Zackery Michael)

° ° °

Also, was steht denn da in der Packungsbeilage, was haben wir denn da?
Zuerst einmal die Nebenwirkungen studiert:
– Entschleunigung.
– Unerwartismus.
– Verwunderungszustände.
– Unter Umständen stellt sich ein Beliebigkeitsgefühl ein, in seltenen Fällen droht gar Vertrauensverlust in die Stars der Jugend.
– vereinzelt Irritationen, häufiger: Kopfnicken.

Ein lasziv und entspannt klingender Sänger, der mit Inbrunst und in Chanson-Bar & Easy Listening Manier durch die hier versammelten Songs mäandert, mal nach dem Motto „Der Onkel erzählt eine Geschichte“, mal croonig, spleenig, abgehoben, typisch, vermeintlich überheblich ohne unverschämt oder machomäßig unterwegs zu sein.

Die Songs erinnern an die Blow Monkeys ohne Blow und den ihnen innewohnenden schmissigen Disco-Sound, sie laufen nebenher, schaffen keine Verbindung an frühere Zeiten dieser Band, gar an Stadion-taugliche Heavy-Riffs, Songs mit Refrain gar, die ureinst an der Tagesordnung standen; Hier ist eher die Lounge- und Pianobar (schließlich hat Turner die Songs allesamt on his own in seinem privaten Badezimmer – oder so – komponiert)-Fraktion gefragt, die man den Jungs derart nicht zugetraut hätte. Anders betrachtet könnte auch Jarvis Cocker durch dieses Programm führen.
Ich plädiere eindeutig für eine Kollaboration.

Filmmusikalisch gar könnte man die Stimmung in Science Fiction nennen, Batphone spielt mit billigem Synthieplingeling, Chor, das Piano hüpft.

Also, ich hab das Teil nun mehr & mehrfach gehört und kann micht bisher nur schwer an einzelne Songs erinnern.
Macht nichts würde ich nicht sagen, als Ganzes ist das hier durchaus
mutig & beachtlich.
Immerhin haben wir die große Geste im Abendanzug und das
über die Gesamtdauer dieses Machwerks.

Wenn dieser Neuklang nicht Jedermanns Sache und schon gleich gar nicht Sache der „alten“  und „richtigen“ Fans sein dürfte: Mit Alex Turners Stimme ist ohnehin schon mehr als die Hälfte gewonnen und einen besseren Wiedererkennungswert, ganz egal in welchem musikalischen Umfeld, kann sich keine Band der Welt wünschen.

° ° °
83/100

ARCTIC MONKEYSTranquility Base Hotel & Casino
Domino / good to go, 11.5.2018

arcticco.jpeg

 Star Treatment
 One Point Perspective
 American Sports
 Tranquility Base Hotel & Casino
 Golden Trunks
Four Out of Five
 The World’s First Ever Monster Truck Front Flip
 Science Fiction
 She Looks Like Fun
 Batphone
 The Ultracheese

° ° °

live:
22.5. Berlin – Columbiahalle
23.5. Berlin – Columbiahalle
22.6.  Southside
24.6. Hurricane
26.6. Düsseldorf – Mitsubishi-Electric-Halle
14.8. Budapest – Sziget

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s