Angekündigt: NO SWOON – No Swoon [VÖ: 1.11.]


Die beiden in Brooklyn ansässigen Musiker Tasha Abbott und Zack Nestel-Patt veröffentlichen im November ihr Debüt-Album. NO SWOON nennen sie sich und verbreiten zwischen Säge-Gitarren und elektrischen Synthie- Spielereien ein Shoegaze-ähnliches Soundspektakel mit Beach House-like Melodien. Recht vielversprechend, oder? Don’t Wake Up, Wake Up hier zum Eingewöhnen. NO SWOON – No Swoon (Bandcamp-Link) Substitute Scene […]

Weiterlesen Angekündigt: NO SWOON – No Swoon [VÖ: 1.11.]

What’s next? ADA LEA – What We Say In Private (review)


(photo & allrights: ADA LEA / bc) So ein wie auch immer gearterter Frauen-Power-Gitarren-Selbstdarstellungsversuchs-Pop ist ja spätestens seit Soccer Mommy, Courtney Barnett etc etc etc in veränderlicher Qualität zuhauf verfügbar und natürlich auch überall vertreten. Ein neuer Versuch liegt nun bei Saddle Creek in Form von What We Say In Private vor. ADA LEA heißt […]

Weiterlesen What’s next? ADA LEA – What We Say In Private (review)

Pop-Chan-Songs: PIROSHKA – Brickbat (review)


Was vom Namen her klingt wie ein russisches Folkloremerkmal überrascht mit frischer Energie und einem großen Wurf – zurück in die Zeit, als Shoegaze und Indie-Pop ihre Hochzeiten erlebten, Originale wie Lush, Pulp, Garbage, My Bloody Valentine oder Jesus & Mary Chain noch (musik-)weltmaßstäblich beeinflussend aktiv waren. Als wären nicht Jahre oder Jahrzehnte vergangen sondern […]

Weiterlesen Pop-Chan-Songs: PIROSHKA – Brickbat (review)

Halt mich, immer: PRAISES – In This Year: Ten Of Swords [review]


Was für ein grandioses, übermächtiges, einfühlsames Album. Es umspült Dich und stoppt Deine Gedanken vom ersten Ton an. Lässt Dich nicht mehr los, lässt Dich zappeln in Erwartung dessen, was kommt. PRAISES ist Jesse Crowe aus Toronto, die hier mit ihrem Album In This Year: Ten Of Swords eindruckvoll die Verbindung von reduziert melodiösem Pop […]

Weiterlesen Halt mich, immer: PRAISES – In This Year: Ten Of Swords [review]

Ich streichle die Wolken: WHITNEY BALLEN – You’re A Shooting Star, I’m A Sinking Ship


Das geliehene Wohnmobil ruckelt, tuckert, macht schließlich noch ein paar blubbernde Geräusche, dann steht es still und Ruhe umgibt Dich. Bald wird die Dunkelheit Dich umhüllen, eine weitere stickige Nacht, fernab der Zivilisation, das nächste Motel, ein Rastplatz – mehrere hundert Meilen entfernt, gefühlt eine Ewigkeit und ohne Benzin eh ein Ding der Unmöglichkeit. Du […]

Weiterlesen Ich streichle die Wolken: WHITNEY BALLEN – You’re A Shooting Star, I’m A Sinking Ship